Die Rückkehr des Königs

Für 7 - 8 Verdächtige
empfohlenes Alter: ab 16 Jahren

perfekt für eine Weihnachtsfeier geeignet, lässt sich aber natürlich auch das ganze Jahr über spielen

Fred König führte erfolgreich ein großes Schnäppchenmarktunternehmen im ostwestfälischen Lügde, bis er vor 4 Jahren wie aus dem Nichts verschwunden ist und nach einiger Zeit für tot erklärt wird. Sein Sohn übernahm das Unternehmen und lädt seine Angestellten zur Weihnachtsfeier ein. Doch nach der Vorspeise kommt es zu einer großen Überraschung: Die Kellnerin bringt einen Brief vorbei, in dem König sein Erscheinen an diesem Abend ankündigt. Der Hauptgang bleibt einigen im Halse stecken als die Kellnerin schreiend verkündet, dass Fred König tot vor dem Restaurant liegt.

Demoversion zum Download Bestellung

Kundenmeinungen   

+1 #1 Carmen 2016-02-03 18:14
Die "Rückkehr des Königs" war mein zweites Krimispiel und das erste meiner Kollegen. Wir verabredeten uns nach Feierabend in unserer Kantine, was ein wenig "Gasthausflair" hatte - wie in dem "echten" Tatort. Am Tag zuvor hatte ich alle Verdächtigen-Beschreibungen verteilt, sodass sich jeder auf seine Rolle vorbereiten konnte. Ausgerüstet mit reichlich Knabberkram und Getränken startete der Abend mit dem Mordfall.
Obwohl meine Kollegin bei ihrer Einladung noch skeptisch waren, ob das Spiel nicht zu albern sei, stiegen sie sehr schnell in die Story ein und in Windeseile waren wir alle voll in unseren Rollen vertieft. Es flogen die sogar richtig die Fetzen zwischen den einzelnen "Verdächtigen".
Die z.T. etwas skurilen "Beweisfotos" heizten die pikante Stimmung zusätzlich an. Wir versteiften uns zunächst auf eine ganz bestimmte Verdächtige - und schwenkten erst kurz vor Schluss auf den tatsächlichen Mörder um.
Das Spiel dauerte bei uns gute zwei Stunden und war dabei sehr kurzweilig. Die Beweise waren kreativ - ebenso wie die detaillierten Charakterbeschreibungen. Auch dieses Krimispiel war super durchdacht - besonders die detaillierten Charakterbeschreibungen zeigen, mit wie viel Leidenschaft die Hersteller sich mit den einzelnen Storys auseinander setzen.
Noch heute begegnen sich die "verdächtigen" Kollegen manchmal mit den "Spitznamen", die sie in dem Spiel erhielten. Es wird sicherlich nicht unser letzter Krimiabend werden. Vielen Dank auch an das Autorenteam für die tolle Beschreibung und den netten Support als ich eine Rückfrage bei der Spielvorbereitung hatte.
Zitieren | Dem Administrator melden

Kundenmeinung schreiben




Anti-spam: complete the taskJoomla CAPTCHA